Home
Zentralarchiv der Ev. Kirche der Pfalz:
Zukunft braucht Vergangenheit - Wir zeigen Ihnen den Weg!

Denn euch ist heute der Heiland geboren

Von allen christlichen Festen steht Weihnachten den Herzen der Menschen am nächsten. Nicht zuletzt deshalb hat sich um das Fest aller Feste seit dem Mittelalter ein reiches Brauchtum entwickelt. Unser Weihnachtsfest ist in Form und Ablauf stark vom 19. Jahrhundert geprägt. Bis heute verbindet sich Weihnachten in christlichen und nichtchristlichen Kreisen mit dem ewigen Menschheitstraum vom Frieden, mit dem Wunsch nach Befreiung von äußeren und inneren Gewalten und nach seelischer Ganzheit. Die lange vor dem 1. Advent einsetzenden Konsumangebote bauen auf diesen tief verankerten Sehnsüchten erfolgreich auf und bedienen sich der bekannten Weihnachtsrequisiten als Werbeträger. Weihnachten ist ein fester Marktwert und steigert Umsätze. Das Verlangen nach einer Welt, wie sie das Kind in der Krippe verheißt, ist indessen ungebrochen -– seit 2000 Jahren.

Stimmungsvolle Abbildungen führen durch die Kultur des Weihnachtsfestes seit der Spätantike und laden zu einer Begegnung mit Weihnachten ein. Zur Ausstellung gibt es ein Begleitheft und verschiedene Weihnachtspostkarten. Diese finden Sie in unserem Archivshop.

Eine Literaturliste finden Sie unter Archivbibliothek.