Home
Zentralarchiv der Ev. Kirche der Pfalz:
Zukunft braucht Vergangenheit - Wir zeigen Ihnen den Weg!

Bestände

Das Zentralarchiv der Evangelischen Kirche der Pfalz bewahrt derzeit ca. 5.500 Regalmeter an Unterlagen auf. Sie lagern in drei Magazingebäuden. Die Benutzung der Unterlagen erfolgt am Domplatz 6 im Lesesaal. Die gesetzlichen Grundlagen finden Sie in der Benutzungsordnung.

Das Protestantische Gedächtnis der Pfalz umfasst ca. 300 Pfarrarchive, 20 Dekanatsarchive und 161 Nachlässe. Dazu kommen Kirchenbücher, Bildquellen und Baupläne. Eine wichtige Quelle für die Ortsforschung bieten neben den Pfarrarchiven die Kirchenschaffneiarchive, allen voran das Archiv in Zweibrücken. Über die Region der Pfalz hinaus bedeutsam sind das Archiv der Ostasienmission und die Sammlungen Volksfrömmigkeit, Bibeln und Gesangbücher. 

Sigle: ZASP

z. B. bei Pfarrarchiven: ZASP Abt. 44 Speyer Nr. 3

z. B. bei Dekanatsarchiven: Abt. 43 Winnweiler Nr. 7

z. B. Fotosammlung: Abt. 154 Nr. 230