Home
Zentralarchiv der Ev. Kirche der Pfalz:
Zukunft braucht Vergangenheit - Wir zeigen Ihnen den Weg!

Plakate - Informationen im Großformat 1816 bis 2011

Die Sammlung umfasst derzeit ca. 700 Plakate aus den Jahren 1816 bis in die Gegenwart. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckte die evangelische Kirche das Plakat und nutzte dessen öffentlichkeitswirksame Funktion. Insbesondere in Notzeiten warben Kirche und Diakonie mit einschlägigen Motiven und Texten, denn in Kriegs- und Nachkriegszeit gewannen kirchliche Sammlungs- und Hilfsmaßnahmen besondere Bedeutung. Die Kriegszeiten 1914-1918 und 1939-1945 sowie die Jahre 1945-1950 sind daher besonders gut dokumentiert.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Plakatüberlieferung kirchlicher Vereine – allen voran das Gustav-Adolf-Werk mit seinen Veranstaltungsplakaten. Auch kirchenmusikalische Veranstaltungen und Kirchenjubiläen sind vielfältig dokumentiert. Besondere Initiativen, wie z. B. die Friedensbewegung oder die Initiative gegen die Abschaffung des Buß- und Bettages, finden sich ebenfalls in der Sammlung.

Die Plakatsammlung ist online recherchierbar.